Südtirol Eisacktaler Sylvaner Doc 2022 – Rottensteiner

14,50 €
Auf Lager und versandbereit
Jahrgang: 2022
Der passende Begleiter zu: Vorspeisen mit Fleisch, Vorspeisen mit Fisch, Suppen
Alkoholgehalt: 13,9%Vol.

Weinbeschreibung

Weinbeschreibung
Art des WeinesWeißwein
Füllmenge0.75
Empf. Trinktemperatur8-10°C
SolfitiContiene solfiti
BodenSandiger Kies.
ErziehungssystemPergel/Guyot.
AusbauNach einer Gärung bei rund 20°C wird der Sylvaner im Stahltank ausgebaut, um seine Frucht und Spritzigkeit bestmöglich zu erhalten.
Ertrag7.000 l/ha.
Lagerfähigkeit2 Jahre.
Säure5,8 g/l.
Restzucker1,6 g/l.
weitere Infos

Es entwickelt sich ein frischer, fruchtiger Wein, mit Noten von Zitrusfrüchten und Bergkräutern, geradezu ideal zu leichten Vorspeisen, Spargel, Weinsuppe und gekochtem oder gebratenem Fisch. Ein Sylvaner ist stets ein hervorragender Aperitif.

Der Sylvaner kam vor rund 150 Jahren durch den Habsburger Erzherzog Johann nach Südtirol. Heute ist diese Sorte vor allem im Eisacktal, dem Südtiroler Weißweingebiet par exellence heimisch.

Herkunft

Auf den sonnigen und oft sehr steilen Hängen hoch über der beeindruckenden Schlucht des Eisacks sind die Nächte auch im Hochsommer kühl, wodurch sich die Säure in den Trauben erhält und sich fabelhafte Aromen entwickeln.