Südtirol Goldmuskateller Doc 2022 – Rottensteiner

15,10 €
Auf Lager und versandbereit
Jahrgang: 2022
Der passende Begleiter zu: Krustentieren, Hauptspeisen mit Fisch
Alkoholgehalt: 12,8%Vol.

Weinbeschreibung

Weinbeschreibung
Art des WeinesWeißwein
Füllmenge0.75
Empf. Trinktemperatur8-10°C
SolfitiContiene solfiti
BodenSandig
ErziehungssystemGuyot
AusbauDie Gärung erfolgt bei 19°C, die anschließende Reifung im Stahltank.
Ertrag7.500 l/ha.
Lagerfähigkeit1-2 Jahre.
Säure6,5 g/l.
Restzucker4,5 g/l.
HerkunftDer Goldmuskateller ist eine Sorte, die normalerweise sehr aromatische, doch etwas körperarme Weine hervorbringt. Deshalb lassen wir ihn in tiefen Lagen pflanzen, wie in Frangart an der Weinstraße, auf einer Höhe von ca. 350 Metern. So können wir ihn beinahe trocken ausbauen, ohne die leicht bitteren Noten vieler trockener Goldmuskateller in Kauf nehmen zu müssen.
weitere Infos

Unser Goldmuskateller ist strohgelb mit goldgelben Reflexen und sehr aromatisch mit seiner angenehmen Muskat-Note. Ziel ist es, die Primär-Aromen der Trauben im Wein wiederzufinden.
Der Goldmuskateller eignet sich vorzüglich als Aperitif, zu intensiven Fischgerichten und Krustentieren.

Man geht davon aus, dass diese Sorte bereits 15 v. Ch. von den Römern nach Südtirol gebracht wurde.