Südtirol Gewürztraminer Passito Cresta Doc 2020 – Rottensteiner

38,50 €
Auf Lager und versandbereit
Jahrgang: 2017
Der passende Begleiter zu: Gereiftem Käse
Alkoholgehalt: 10,1%Vol.

Auszeichnungen & Punkte

4 stelle Vini Buoni d’Italia95 punti Luca MaroniWine Hunter Award Gold

Weinbeschreibung

Weinbeschreibung
Art des WeinesSüßwein
Füllmenge0.375
Empf. Trinktemperatur10-12°C
SolfitiContiene solfiti
BodenSandiger Porphyrboden.
ErziehungssystemGuyot.
Ertrag1.500 l/ha.
AusbauDie Trauben werden nach der Ernte ca. 5 Monate lang getrocknet und dann erst gepresst.
LagerfähigkeitSehr lange haltbar.
Säure8,0 g/l.
Restzucker231 g/l.
weitere Infos

Man erhält einen süßen, goldgelben Wein, mit Aromen von Orangenschale, Honig und getrockneten Früchten. Der „Cresta“ passt am besten zu Süßspeisen und pikantem Käse, besonders zu Blauschimmelkäse wie Roquefort und Gorgonzola.

Dieser Süßwein wurde 1999 erstmals produziert und hat auf Anhieb von sich reden gemacht, was auch zahlreiche Preise und Auszeichnungen auf nationalen und internationalen Verkostungen belegen.

Herkunft

Die Trauben für den „Cresta“ werden auf dem Kristplonerhof in Guntschna angebaut. Der Name des Weins soll an die ehemalige Bezeichnung dieser Gegend „cresta piana“ erinnern, aus der sich im Laufe der Jahrhunderte der Name „Kristploner“ entwickelt hat. Nur die besten und gesündesten Trauben werden für diesen Wein ausgewählt.